Buch | CD

J.HAGEN_NIE-ANKOMMEN

„Mein Projekt ist … ein umfangreicher poetischer Text über eine große, alte, jahrhundertelang selbständige und bis heute in vielen Teilen und Widersprüchen sehr lebendige Stadt, die der Autor bis in vielen Menschen unbekannte Bereiche hinein kennengelernt hat …“ – so Jens Hagen 1996. Es „ … wird kein Kolossalgemälde werden … , sondern ein aus rhapsodischen Gedichten, Bildern, Fragmenten, Rhythmen, Notaten, „Geschichten“ und Momentaufnahmen von Erlebtem, Erfahrenem, Erträumtem, Erinnertem, Historischem, Utopischem … komponiertes poetisches Gebilde.“

Jetzt, im Mai 2014, erscheint das aus vier „Kapiteln“ bestehende Köln Poem – Jens Hagens „Vermächtnis“ – unter dem Titel Nie ankommen erstmals vollständig als Buch. Begleitet wird es von einer CD mit authentischen Tondokumenten, die nicht nur Zeugnis geben von der atmosphärischen Kraft und der rhythmischen Energie des Werks, sondern auch von Jens Hagens großem Talent, seine Texte „musikalisch“ zu interpretieren.

Jens Hagen
Nie ankommen

Köln Poem

Text und Tondokument

Herausgegeben von Dorothee Joachim
Gestaltung: Boris Becker
Tontechnik und Audioproduktion: Siegfried Koepf

Hardcover, 19 x 14 cm, 104 Seiten
ISBN 978-3-9815061-8-1

Sprungturm Verlag
Yorckstraße 5, 50733 Köln
0221 76 47 84
info@sprungturm-verlag.de

http://www.sprungturm-verlag.de/

Das Buch wurde gefördert von der Kunststiftung NRW und der Nyland-Stiftung; die Realisierung der CD wurde durch die Film- und Medienstiftung NRW ermöglicht.

Hier die Rezension von Insa Wilke (Der Tagesspiegel, 23.09.2014):

http://www.tagesspiegel.de/kultur/jens-hagen-und-sein-koeln-poem-der-tanz-am-rhein/10738934.html“>

Der Kölner Schriftsteller Stan Lafleur schreibt über Jens Hagens Köln Poem:

https://stanlafleur.wordpress.com/2015/04/11/nie-ankommen-jens-hagens-koln-poem/“>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s